Der TV Jahn bedankt sich bei den lokalen Banken

Das Jahr 2016 brachte dem Vorstand des TV Jahn Bad Lippspringe wieder einmal neue Herausforderungen.

Das Dach der vereinseigenen Halle musste im Wert von 10.000 € saniert werden.

Keine einfache Aufgabe für einen Sportverein. Nach Rücksprache mit den lokalen Banken:
Die Sparkasse Paderborn-Detmold, die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold und die Volksbank Schlangen/Spar – und Darlehnskasse Bad Lippspringe unterstützen alle das Vorhaben der Sanierung sowie die Unterstützung des Sports mit je 1.500 €.

http://www.tvjahn-bad-lippspringe.de/tl_files/artikelbilder/2012/Judo/Banken-Artikel 2016/Banken.JPG