TV Jahn nach 125 Jahren erstmals ohne 1. Vorsitzenden

 

Am 8.04.2022 fand die Jahreshauptversammlung des größten Sportvereines in Bad Lippspringe, dem TV Jahn Bad Lippspringe, statt.

Begrüßen durfte der 1. Vorsitzende Jochen Raschke den 1. Bürger der Stadt Ulrich Lange, den Ehrenvorsitzenden Otmar Allendorf, die Vorsitzende des Stadtsportverbandes Ulrike Köhler, sowie die Ehrenmitglieder Willi Müller und Hans Weitzenbürger.

Da Ulrich Lange noch zu einer weiteren Veranstaltung musste, ergriff er als Erster das Wort und begrüßte die Teilnehmer und bedankte sich bei Jochen Raschke für die jahrelang geleistete Arbeit für den TV Jahn.

Danach berichtete Jochen Raschke über die Entwicklung des Vereins in seinem letzten Amtsjahr.

Er bedauerte einen weiteren Mitgliederschwund von 30 Mitgliedern, so dass aktuell 820 Mitglieder zu verzeichnen sind.

Ein besonderes Augenmerk galt der Sanierung der Jahnturnhalle. Er berichtete über die anfallenden Arbeiten, Kosten und die Möglichkeit der Finanzierung. Er bat die Versammlung um Abstimmung, ob dieses Projekt unter den genannten Umständen weiterverfolgt werden soll. Dies wurde von der Versammlung mit 2 Gegenstimmen angenommen. Jochen Raschke versprach dem neuen Vorstand beratend zur Seite stehen. Im Anschluss folgte der Kassenbericht der Kassiererin und Geschäftsführerin Beate Wüllner, die auf einen positiven Kassenbestand blicken konnte.

Im Anschluss folgten die Berichte der Abteilungsleiter, die positiven und frohen Mutes in die Zukunft blicken.

Nun folgte der Punkt Wahlen. Jochen Raschke der nach 24 Jahren nicht mehr für den 1. Vorsitzenden zur Verfügung stand, wurde vom 2. Vorsitzenden Michael Meyer und den weiteren Vorstandsmitgliedern verabschiedetet.

Leider konnte während der Versammlung kein Nachfolger gefunden werden, so dass der Verein zunächst durch den 2. Vorsitzenden Michael Meyer und die Geschäftsführerin Beate Wüllner vertreten wird.

Die Versammlung beauftragte den Vorstand nach einem Nachfolger zu suchen.

Die weiteren Wahlen ergaben:

Schriftwartin:  Hedi Linnenbrink-Hahulla

  1. Vorsitzender: Frederik Bröckling

Sozialwart: Dirk Kirchoff

Medienfachwart: Jacqueline Möller und Titus Zeco

Beisitzer: Wilfried Schiemer

Ehrenrat: Karin Dovatov; Christel Hoffmann; Burkhard Stiehm und Gerald Streitbürger

 

Unter Punkt Verschiedenes wurde Jochen Raschke zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

 

Jahreshauptversammlung 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.