Für die Jahrgänge U10 und U13 startete die Einzelkämpfersaison mit der Kreiseinzelmeisterschaft am 15.09.2018 in Paderborn.

Ausrichter war der TV 1875 Paderborn. Gemeldet waren 65 Kämpferinnen und Kämpfer, somit wurden die Kreiseinzelmeister auf 2 Wettkampfflächen ausgekämpft.

Insgesamt 19 junge Kämpferinnen und Kämpfer traten für den TV Jahn aus Bad Lippspringe an und erkämpften sich insgesamt 10. Kreismeistertiteln.

Die Platzierungen im Detail:

U13 weiblich
Juliane Mainka, 1. Platz
Johanna Ernst, 1. Platz
Helene Mainka, 2. Platz
Sabrina Jungmann, 2. Platz
Nessaya von der Lippe, 3. Platz

U13 männlich
Jamal Colovic, 1. Platz
Christian Miles, 1. Platz
Kevin Tezlaf, 1. Platz
Anton- Johannes Markmann, 1. Platz
Devid Tezlaf, 1. Platz
Titus Zeco, 2. Platz
Connor Campbell, 5. Platz

U10 weiblich
Lea Heinemann, 1. Platz
Phoebe Zeco, 1. Platz
Weena Ackesmann, 2. Platz

U10 männlich
Tim Delitzscher, 1. Platz
Dennis Colovic, 1. Platz
Matthis Maiwald, 2. Platz
Feruzbek Otanazarov, 3. Platz

Für die Qualifizierten ging es am 23.09.2018 weiter nach Bielefeld zur Bezirkseinzelmeisterschaft.

Genauer, zum Verein TSV Altenhagen. Auf 3 Matten wurden die Bezirksmeister der U10 und U13 ausgekämpft zwischen . Gleichzeitig stellt die Bezirkseinzelmeisterschaft die höchste Ebene der U10 dar.
Weiter geht es nur für die U13. Und zwar zur Westfaleneinzelmeisterschaft am 03.11.2018. Aber der Reihe nach:

Für den TV Jahn Bad Lippspringe an den Start gingen Juliane Mainka, Jamal Colovic, Sabrina Jungmann und Johanna Ernst für die U13 und Lea Heinemann und Dennis Colovic für die U10.

Im Detail wurden folgende Platzierungen erreicht:

U13 weiblich
Juliane Mainka, 1, Platz
Sabrina Jungmann, 1. Platz
Johanna Ernst, 2, Platz

U13 männlich
Jamal Colovic, 1. Platz

U10 weiblich
Lea Heinemann, 4. Platz

U10 männlich
Dennis Colovice, 4. Platz

Am 03.11.2018 findet die Westfaleneinzelmeisterschaft der U13 beim PSV Bielefeld statt. Dies ist die höchste Einzelebene der U13.

Teilnehmen werden dort Juliana Mainka und Jamal Colovic als amtierende Kreis- und Bezirksmeister, sowie Sabrina Jungmann als amtierende Bezirksmeisterin.

Judo: On the road to Bielefeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.