Am 08. Juli 2017 fand in Borchen die Kreis-Kyuprüfung für Gurte von Grün bis Braun statt. Aus Bad Lippspringe nahmen 6 Judoka daran teil und konnten die Prüfer von ihren Techniken überzeugen. Auch wenn ein Judoka etwas zittern musste, bestanden alle ihre Prüfung und sind nun verpflichtet den nächst höheren Gürtel zu tragen. 

Gezeigt wurden neben Falltechniken und Würfen auch Hebel- und Würgetechniken im Boden sowie Katas (Technikdemonstrationen) im Stand.

Wir gratulieren ganz herzlich den Prüflingen:
Grüngurt: Titus Zeco
Blaugurt: Annika Nitschke, Katharina Krewet, Pia Bunse und Sean Campbell 
Braungurt: Mario Peters

Vielen Dank auch an die Ukes Bianca Broske und Sascha Ernsthuneke sowie das Trainerteam für die Vorbereitung auf die Prüfung.

Judo: Kreisprüfung 6x erfolgreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.