Kreiseinzelmeisterschaften und Kreiseinzeltunier U15 U18

Am 21.01.2018 fand in Bad Lippspringe ein Kreisturnier für die U18 und zusätzlich die Kreiseinzelmeisterschaften der U15 statt. Für die Teilnehmer der U15 bedeutete dies, dass für die das Weiterkommen zu den Bezirkseinzelmeisterschaften mindestens der vierte Platz erreicht werden musste. Für die U18 startete die Saison mit einem Kreiseinzelturnier. Hier waren keine Platzierungen erforderlich.

Der TV Jahn Bad Lippspringe trat als Gastgeber mit 13 Kämpferinnen und Kämpfern an und konnte gute Platzierungen erzielen.

Nach 2 sehr spannenden Kämpfen siegte Annika Nitschke (U18) in ihrer Gewichtsklasse. In anderen Gewichtsklassen holte Isabell Can Silber und Katharina Krewet Bronze. Bei den U18-Männern konnte sich Gabriel Folman einen sehr gut erkämpften dritten Platz sichern.

In der U15 weiblich wurden die Lippspringer Lee Ann Folman, Leni-Katrien Wenzel und Jana Brahmann Kreismeisterinnen. Silber ging an Sarah Jungmann. Bei den Jungen gewann David Karais, Zweite wurden Jan Heinemann, Moritz Ernst, Sean Campbell und Enrico Wachholz.

Alle Kämpfer haben sich somit für die Bezirkseinzelmeisterschaft qualifiziert. Diese findet am 03.02.2018 in Bielefeld statt. Weitere Informationen finden sie hier.

Wir haben von allen Seiten wieder viel Lob erfahren. Daher gilt ein besonderer Dank allen Helfer/-innen unter den Eltern und Jugendlichen, ohne die die Ausrichtung des Turniers in unserer Badestadt nicht möglich gewesen wäre.

Judo: Kreiseinzelmeisterschaften U15 und Kreisturnier U18 in Bad Lippspringe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.