Die 1.Badminton-Mannschaft des TV Jahn Bad Lippspringe platziert sich zur Hinrunde im guten Mittelfeld.
Nach einem sehr guten Start in die Saison, bei dem man die ersten vier Spieltage ungeschlagen blieb, ließ man in den letzten Spielen zum Teil denkbar knapp Punkte liegen.

Dennoch schaut die junge Truppe aus Lippspringe optimistisch auf die Rückrunde, in der man sich weiterhin versucht in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen. Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei der Firma Bedachung Löhr GmbH & Co KG aus Marienloh für die Zuwendung und hofft, dass in den Trikots auch die sportlichen Ziele in der Rückrunde erreicht werden.

Auf dem Foto:
von links oben : Christina Schulte, Daniel Meier, Melanie Thull, Michael Küting, Marcel Bade
von links unten: Hannah Spieker, Michael Filinski
Es fehlt : Alexander Tasche

Rückblick des Badminton-Teams des TV Jahn Bad Lippspringe zur Halbserie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.