Am 12. Mai 2017 fand erstmals ein Bezirksrandori (Wettkampftraining des Judo-Bezirks Detmold) in Bad Lippspringe beim TV Jahn statt. Neben zahlreichen Lippspringern aus der U13, U15 und U18 waren auch zahlreiche Besucher aus dem Judokreis Paderborn und weitere aus dem Bezirk Detmold zum Training gekommen. Mit insg. 33 Teilnehmern ein ordentlich besuchtes Bezirksrandori. 

Unter Leitung des Bezirkstrainers Dominik Brett (1. Dan) mussten alle ordentlich schwitzen und konnte einiges an Erfahrung und Techniken für die nächsten Wettkämpfe (oder das eigene Training) mitnehmen. Der ein oder andere konnte vielleicht auch auf sich aufmerksam machen und demnächst für den Bezirkskader in Frage kommen.

Judo: Erstmals Bezirksrandori in Bad Lippspringe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.