Zum dritten Mal in Folge fand in Bad Lippspringe die Kreiseinzelmeisterschaft der U15 statt. Dieses Jahr neu: direkt dabei auch ein Kreisturnier der U13. Somit besuchten insgesamt 59 Kämpferinnen und Kämpfer aus dem Kreis Paderborn am 26.01.2020 Bad Lippspringe, um sich auf 2 Matten zu messen.

Für die U15er ging es also um die Qualifikation für die Bezirkseinzelmeisterschaft der U15 u. U18 in Herford, stattfindent am 02.02.2020. Der TV Jahn Bad Lippspringe trat vor heimischen Publikum mit insgesamt 17 Teilnehmern an und war somit Meldestärkster Verein des Kreises.

In der U13 bei den Mädchen erkämpften sich Juliane Mainka und Elina Fischer den 1. Platz. Phoebe Zeco sicherte sich die Silbermedaille. Bei den Jungs der U13 wurde Kevin Tezlaf erster. Den 2. Platz erkämpften Dennis Colovic und Feruzbek Otanazarov. Julian Tetlak und Christian Miles erkämpften sich einen guten 4. Platz.

Kreismeisterin der weiblichen U15 wurden Nessaya von der Lippe und Johanna Ernst. Vizemeisterin wurde Sabrina Jungmann. Kreismeister der männlichen U15 wurden Connor Campbell, Anton-Johannes Markmann, Jamal Colovic und Devid Tezlaf. Mika Menne und Titus Zeco erkämpften sich den Vizemeistertitel.

Insgesamt 6 Kreismeistertitel und 3 Vizemeistertitel stimmen das Trainerteam um Frederik Bröckling und Sascha Ernsthuneke äußerst positiv für dieses Jahr. Ebenfalls bedankt sich der Verein bei allen helfenden Händen und Eltern, ohne denen dieses Turnier nicht auszurichten wäre.

Mit Blick auf den 07.06. war dies ein gelungener Testlauf. Denn dann empfängt der TV Jahn Bad Lippspringe zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Kreisvereine zum Kreispokalturnier (2. Wettkampftag) in der Badestadt. Stattfinden wird dies auf 3 Matten in der Dreifachturnhalle und erwartet werden weit über 100 Kämpferinnen und Kämpfer in allen Altersklassen.

 

 

Judo: Erfolgreiche Kreiseinzelmeisterschaft U15 und Kreisturnier U13 vor heimischem Publikum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.