An diesem Wochenende gingen wir bei den Bad Driburger Stadtmeisterschaften mit zahlreichen Spielern/-innen aller Altersklassen an den Start.

Am Samstag starteten wir mit vier Spielern im Einzel. Wiedermal konnte unsere kleinste Maria mit 12 Jahren sich gegen alle umgeschlagen durchsetzen und gewann souverän ihre Klasse. Standesgemäß setzte sich auch Liam in der U17 Konkurrenz umgeschlagen durch! Unsere Junior-Trainerin Johanna konnte in einem sehr starken U15 Feld nach hartem Kampf den zweiten Platz sichern.

Am Sonntag starteten zwei Generationen-Dous im erwachsenen Mixed B-Feld. Am frühen Morgen mussten Alexander und Daniela sich erst im Viertelfinale knapp geschlagen geben und unser Trainergespann, Daniel und Johanna holten einen starken dritten Platz. Für beide Jungen Ladies war es das erste Turnier im Mixed und im Senioren Bereich.

Am Nachmittag starteten Johanna/Daniela und unser „Sister-Act“ Maria/Johanna noch im Mädchen Doppel U19. Trotz nachlassender Kräfte wurden Johanna/Daniela dritte ihrer Klasse. Unser Jugend Dou Liam/Lennard wurden zweite in ihrer U19 Klasse.

Als Titelverteidiger gingen Daniel und Alex im Herren B-Feld an den Start. Völlig platt und Kräftemäßig am Ende, verlor man erst im Halbfinale das erste Spiel. Am Ende konnten Sie nochmal volle Konzentration aufbauen und das Spiel um den dritten Platz in drei Sätzen gewinnen.

Am Ende waren es ELF Spiele für Daniel an diesem Sonntag.

In der Turniergesamtwertung hat es dieses Jahr leider nur für den vierten Platz gereicht. Aber wir stellten auch mit die wenigsten Starter.

Wiedermal war es ein tolles Turnier mit vielen guten Spielen und Freunden!

Badminton: Erfolgreiches Turnier-Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.